Verlag 28 Eichen


Sir Arthur Conan Doyle: Die Réfugiés
Historischer Roman.
Originaltitel: The Refugees. A Tale of Two Continents.
Anonyme Übersetzung aus dem Englischen
Sir Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke, Band 13
Herausgegeben von Olaf R. Spittel
Verlag 28 Eichen, Barnstorf 2008. 388 S. 24,50 €.
Format 12 x 19, 423 g. Softcover
ISBN: 978-3-940597-07-6

Email an den Verlag


Erhältlich in jedem guten Buchladen und im Internet.


Auch als eBook.
ISBN: 978-3-96027-063-8
16,99 
 

Und doch trotz alledem hingen diese Menschen an dem Lande, das sie verleugnete, und voll Liebe zum heimatlichen Boden, die so tief im Herzen des Franzosen wurzelt, zogen sie Schimpf und Schmach daheim der Zufluchtsstätte vor, die sie jenseits des Meeres gefunden haben würden. Aber schon dämmerte der Morgen des Tages herauf, an dem ihnen keine Wahl mehr bleiben sollte.

Sir Arthur Conan Doyle, 1859 - 1930

Zum Deutschen Hugenottenmuseum Bad Karlshafen

Zur deutschen Hugenottengesellschaft

Coverfotografik: Olaf R. Spittel (2004 / 2008)

Erstveröffentlichung des Originals: 1893 in Harper’s Monthly Magazine, New York and London Januar bis Mai 1893. Erste Buchausgabe des Originals: The Refugees. A Tale of Two Continents. Longmans, Green and Co., London 1893. Deutsche Erstausgabe: A. Conan Doyle, Die Réfugiés. Historische Erzählung. Velhagen & Klasing, Bielefeld und Leipzig 1893/1894. Velhagen & Klasings Roman-Bibliothek. Vierter Band

 
Datenschutzerklärung Kontakt