Verlag 28 Eichen


Der Autor

Foto: Wolfgang Bößl

weitere Titel des Autors

 

Olaf R. Spittel: Leben nach dem Computer
Satirische Science-Fiction-Kurzgeschichten
Verlag 28 Eichen, Barnstorf 2004. 216 S. 18,00 €. Format 12 x 19. 239 g. Softcover
ISBN: 978-3-9809387-0-9
Email an den Verlag


Erhältlich in jedem guten Buchladen und im Internet.


Auch als eBook.
ISBN: 978-3-96027-004-1
11,99 
 

Inhalt

Zwei Stunden für eine Flasche Scotch
Blau und häßlich, aber wirklich nett
Brandtstedter
Coming home
Der alte Wagen
Der Angeklagte
Der bestgehaßte Mann an Bord
Der Chef
Der grundanständige Mörder
Der häßliche Roboter
Der Preis
Der Spieler
Der Stab
Der Trank
Der ultimative Stoff
Die Neuen im Galaktischen Rat
Die Parallelwelt-Arche
Die Sphäre
Die unwahrscheinliche Reise
Die Zahnärztin
Einer von uns hat die Sterne geklaut
Endlich ein fetter Planet!
Energie für die Welt
Leben nach dem Computer
Projekt Jungbrunnen
Sie können mir da völlig vertrauen!
Auch der Staat lernt immer dazu

Seien Sie gewarnt!

WARNUNG 1: Satire! Nichts ist so gemeint, wie Sie es gelesen, vielleicht aber so, wie Sie es verstanden haben.
WARNUNG 2: Science Fiction! Die Texte haben also sowieso nichts mit der Gegenwart zu tun. Und was kümmern Sie schon die Probleme von morgen?
WARNUNG 3: Literatur, Belletristik, schöngeistig! Sollte Ihr Geist nicht schön sein, haben Sie mit Problemen beim Lesen zu rechnen. Im übrigen ist das ganze Zeug frei erfunden. Wollen Sie sich wirklich damit abgeben?
WARNUNG 4: Kurzgeschichten! Lesen Sie langsam - sonst ist die Geschichte zu schnell zu Ende. Sind Sie wirklich für so kurze Sachen zu haben?
Was tun Sie, wenn Sie mir nicht glauben? Buch kaufen und lesen - aber ich habe Sie gewarnt!
Was tun Sie, wenn Sie mir glauben? Buch nicht lesen - aber trotzdem kaufen. Haben Sie einen anderen Rat erwartet? Dann lesen Sie das Buch, hinterher wissen Sie es besser. Hinterher ist es aber leider zu spät, um das Buch nicht mehr zu lesen. Sorry - man kann nicht alles haben. - Sie wurden gewarnt!

Datenschutzerklärung Kontakt